FC Großalmerode 1920 e.V.

Mein Verein!

Tag des Mädchenfussballs

SAMSTAG 27.06.2015 von 09:30 - 18:00 UHR

Mädchen am Ball,Viel zu bieten hatten die Verantwortlichen der Jugendabteilung des FC Großalmerode beim Tag des Mädchenfussballs welcher am 27. Juni 2015 im Schwarzenbergstadion stattfand.Angefangen vom DFB MC Donalds Fussballabzeichen in dem die Teilnehmer fünf Parcours absolvieren mussten und je nach Abschneiden beim Dribbeln, Kopfballspielen, Elfmeterschiessen, Flankengeben und Kurzpass-Ass  mit der Goldenen, Silbernen oder Bronzenen Nadel ausgezeichnet wurden.

Am Probetraining durch Auswahl und Stützpunkttrainer Ullrich Ringleb nahmen über 30 Kinder teil und waren mit Eifer bei der Sache. Weiterhin konnte Jugendleiter Andreas Strenzel die Regional D Juniorinnen Trainerin Sabrina Bürgl für diesen Tag gewinnen, die ehemalige U17 Nationalspielerin konnte so einige Tricks und Tipps an die jungen Spielerinnen weitergeben.

Weiter konnten sich die vielen Mädchen an der Hüpfburg und am Kinderschminken erfreuen. Weiter gab es auch die Möglichkeit bei einer Tombola viele Sachpreise zu gewinnen und das schönste selbstgemalte Bild zum Thema Fussball wurde ebenfalls prämiert.

Gegen Mittag gab es noch ein Fussballturnier um den Allianz Girls Cup für Mädchenfussballmannschaften.

Teilnehmende Mannschaften :JSG Weser / Schwülme, FC Großalmerode 1, FC  Großalmerode 2,  JSG Guxhagen / Ellenberg, SV Konnefeld, FSG Gudensberg.

Sieger wurde die Mannschaft vom FSV Gudensberg, unserer Mannschaft hätte im Spiel gegen  den SV Konnefeld ein Tor mehr gereicht um den Turniersieg zu erringen, jedoch spielte man lediglich Unentschieden.

Ein gelungener Tag der den Helfern einiges abverlangte. 

Am Ende waren alle voll des Lobes ob der hervorragend organisierten Veranstaltung. Dank an die Allianz Versicherung Vertretung Thomas Gerbl Bad Sooden Allendorf, dem Energie Versorger SGG Stadtwerke Großalmerode sowie der  Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung BZgA und all den vielen Spendern die mit Sachspenden oder Geldspenden diesen tollen Tag möglich machten.Besonderen Dank an die Eltern unserer Mädchen für die Bereitstellung der Kuchen und ihre tatkräftige Unterstützung.